top of page

Come fly with me, let's fly, let's fly away...

Findest Du nicht auch: Unsere Flugzeuge sind viel zu schnell, zu schön und leider auch zu teuer um sie nur ins Café am Nachbarflugplatz zu fliegen! Die gehören der Welt gezeigt und ins Ausland geflogen.


Erst das Reisen macht unsere Leidenschaft "Fliegen" komplett. Oft ist der innere Schweinehund und die vermeintlich grossen Hürden bei der Planung und Durchführung von Flügen ins Ausland der Grund, dass viele von uns sich gar nicht an die Thematik heranwagen.

Wer will schon den Alain Berset spielen und versehentlich in eines der vielen Sperrgebiete in Frankreich einfliegen. Italien? Das kannst Du direkt vergessen, bei der Luftraumstruktur mit dem tiefen Class A um Mailand.


Wirklich? Ist es so kompliziert?

Ich sage: Nein. Wer sich etwas Zeit nimmt um sich mit den Themen auseinanderzusetzen, stellt schnell fest, dass es eigentlich gar nicht so schwierig ist.


Und jetzt kommen noch bessere Nachrichten: Wir führen die grossen Flyouts ins Ausland wieder ein, somit kannst Du Dich im Rahmen einer Gruppe mit Unterstützung anderer erfahrener Piloten oder Fluglehrer an die Auslandsfliegerei heranwagen. Machst Du mit? Ich bin sicher, es lohnt sich. Unter Events kannst Du Dich neu auch ganz unkompliziert per Formular anmelden.


Ich würde mich riesig freuen, wenn das neue Angebot beansprucht wird!


Viele Grüsse, euer Simon






84 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page